Portraitgruppe II - Lichtsetzung im Studio

fred-7.jpg


Ende September konnte sich die Portraitgruppe II zum letzten Mal in diesem Jahr in Präsenz treffen. Unter Abstands- und Hygieneregeln fanden wir uns in unseren Clubräumlichkeiten zum Thema „Lichtsetzung/High Key & Low Key“ zusammen und bauten zwei Studio-Sets auf. Jede*r Teilnehmer*in sollte sich um ein Modell bemühen und sich den gesamten Abend intensiv mit dieser einen Person beschäftigen. So wie die Fotografen an diesem Abend unterschiedliche Erfahrung in der Studiotechnik hatten, so unterschiedlich waren auch die Models an diesem Abend: angefangen von einem populären und lebenserfahrenen Musiker, der sich eindrucksvoll mit dem Saxophon in Szene setzte, über ein junges hübsches weibliches Model, das die Anweisungen ihrer/ihres Fotografin/Fotografen gut umsetzte. Außerdem ein junger Mann, der bereits ein wenig modelerprobt ist und ein junges Paar, das wunderbar Emotionen darstellen konnte.

Es sind dabei sehr gute Fotos entstanden, zum Teil auch vor dem Clubhaus. Die Dunkelheit und der Regen waren dazu von Vorteil.

Im Folgemonat nutzen wir die Zeit um in virtuellen Treffen die entstandenen Fotos zu besprechen, uns über Bildbearbeitung auszutauschen und um uns bereits für 2021 vorzubereiten, wenn wir hoffentlich bald wieder gemeinsam fotografieren können.

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum