Besuch von den Fotofreunden aus den Niederlanden

p6168360_avkcc.jpg


Von der winzigen Made am noch winzigeren Faden bis zu den mächtigen Wasserbüffeln.  Von Bachstelze und Kormorane bis zum Storch. Orchideenarten wie der Pyramiden-Hundswurz, der Mücken-Händelwurz, der Bienen-Ragwurz oder die Waldhyazinthe.  Schmetterlinge wie der Bläuling,  das Rotbraune Wiesenvögelchen, der Große Perlmutterfalter und ein Meer von Schachbrettfaltern. Das und vieles mehr waren die Motive, die unser Fotoclub am Wochenende zusammen mit den Freunden von Natuur in Beeld aus Holland einfangen konnten. Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag waren die Naturfotografen zu Gast, und zusammen mit unserem Scout Daniel Spohn erkundeten wir das Orchideengebiet in Gersheim und Naturschutzgebiete bei Homburg-Beeden. Vom Makro bis zum Tele reichte die Ausrüstung. Am Samstagmorgen ging es bereits um 5 Uhr in die freie Natur. Die Sonne ließ sich zwar nicht blicken, doch diverse Orchideenarten, viele Schmetterlinge, Wollgras, Blumen, Vögel und einiges mehr waren dankbare Motive. Abends saßen wir gemütlich zusammen und schauten per Beamer und Leinwand Fotos, AV-Schauen und Filme, unter anderem aus dem Saarland und den Niederlanden, aber auch aus Schottland, Madeira und Kanada. Organisiert hatten den Besuch der Leiter der Natur- und Makrogruppe, Peter Burkholz, und Clemens Arntz. Nach geselligen Stunden und mit vielen tollen Fotos auf Speicherkarten und Festplatten reisten unsere Fotofreunde am Sonntag wieder zurück. Und waren des Lobes voll: „Was een heerlijk en gezellig weekend met veel mooie foto locaties!“ Oder kurz und bündig: „War wieder Super!!“ Auf Wiedersehen im nächsten Jahr in den Niederlanden…

 

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum