Biotope in der Großregion

kalender_groregion_2021_pc222969.jpg


Fotoclub Tele Freisen auf neuem Wandkalender der Großregion 2021 vertreten.

Im Jubiläumsjahr des Gipfels der Großregion, der zurzeit unter saarländischer Präsidentschaft steht, hatte das Ministerium für Finanzen und Europa des Saarlandes zu einem Fotowettbewerb aufgerufen: „Gipfel der Großregion: 25 Jahre – 25 Fotos“. Ziel: Die Vielfalt der Biotope in der Großregion in eindrucksvollen Bildern einzufangen. Mitglieder von Fotoclubs mit Sitz in der Großregion konnten dazu Werke einzureichen, unter der Bedingung, dass sie im Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg, Wallonien bzw. der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens aufgenommen wurden.

Aus allen Einsendungen wurden von einer Jury 25 Motive ausgewählt, fünf für jede Teilregion. Sie alle sind im neuen Wandkalender der Großregion 2021 zu sehen.  „Naturbegeisterte können sich auf einen ganz besonderen Kalender freuen, der eine sehr abwechslungsreiche Komposition von kunstvollen Landschafts- und Tierfotos präsentiert“, teilen die Verantwortlichen zu dieser grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit.

Zwei Mitglieder des Fotoclubs Tele Freisen sind auf dem Wandkalender vertreten. Norbert Holz ist im Monat Oktober mit einem farbenprächtigen Sonnenaufgang im Herbst dabei: „Blick von der Cloef auf die Saarschleife“. Die Sonne und das Herbstlaub leuchten, die Saar ist von Nebelschwaden bedeckt – eine sehr stimmungsvolle Fotografie. Das Werk „Störche im Biotop Beeden“ von Thomas Reinhardt ziert den Monat Mai. Das Motiv zeigt ein Storchennest auf der grünen Wiese, auf dem zwei der Vögel stehen, ein dritter ist im An-, ein vierter im Abflug.

Der Wandkalender soll beim Gipfel der Großregion am 20. Januar 2021 vorgestellt werden. Er ist jetzt schon digital abrufbar auf der Homepage der Großregion: http://www.grossregion.net/Mediathek/Veroeffentlichungen/Kalender-der-Grossregion-20212

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum