AV-Schau: Myanmar - auf der Suche nach der Seele Burmas

Veranstaltung
Date: 3. Februar 2019 17:00 - 20:00

Am Sonntag, dem 03. Februar 2019,  17:00  Uhr veranstaltet die Gemeinde Marpingen zusammen mit dem Fotoclub „ Tele „ Freisen in der Mehrzweckhalle in Urexweiler den nun 4. Audiovisions-Abend.

Mittels LCD-Projektor (Beamer) zeigt Reise- und Portraitfotograf Gerhard Bolz die Audiovision „ Myanmar – auf der Suche nach der Seele Burmas“. Die Live-Reportage nimmt die Zuschauer mit auf eine Spurensuche in einem Land, das sich ausländischen Besuchern erst behutsam öffnet.

„Wer das Lächeln sucht, wird es in Pagoden finden." Kaum ein Satz könnte das Burmesische Volk trefflicher beschreiben. Ein Volk, das jeden Besucher tief berührt. Kaum ein Land kann mit einer solchen Vielfalt an unterschiedlichen Kulturen, Völkern, landschaftlichen Schönheiten und Monumenten aufwarten wie das heutige Myanmar.

Die aufwändig produzierte Schau nimmt den Zuschauer per Bus, Boot, Zug,  Heißluftballon und auf Wanderungen mit zu den Highlights des Landes, wie unter anderem zu der Mahamudi-Pagode in Mandalay, Shwedagon Pagode in Yangon, den über 2000 Tempeln und Pagoden in Bagan, und der längsten Teakholzbrücke der Welt bei Mandalay.

Wanderungen durch abgelegene Dörfer führen zu beeindruckenden Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen und ihren traditionellen Lebensweisen. Wir blicken traditionellen Handwerkern über die Schulter, verfolgen den Weg des Blattgoldes von der Herstellung bis ins Allerheiligste der Pagoden, besuchen einen der größten Bauernmärkte des Volkes der Shan, treffen auf die Langhalsfrauen des Stammes der Padaung und verbringen 3 Tage am und auf dem Inlesee beim Stamm der Intha. Deren Einbeinruderer bewegen sich mit einer auf der Welt einmaligen  Rudertechnik auf dem Wasser fort.

Wir begleiten Mönche  und Nonnen durch ihren Tag vom morgendlichen Einsammeln von Spenden bis zum ergreifenden Abendgebet, treffen auf Novizenfeiern und begeben uns mit Tausenden von Pilgern früh morgens und nachts zum Goldenen Felsen, dem heiligsten Ort Myanmars.

Die größte Entdeckungen aber: immer wieder die Menschen Burmas, die von dem Fotografen in einfühlsamen Portraits vorgestellt werden.

Die auf jede Bildsequenz harmonisch abgestimmte Musik sowie Original-Tonaufnahmen garantieren ein besonderes Seh–und Höِrerlebnis. 

 

Der Eintritt beträgt 2 €.

Einlass ab 16:30

 

 

 

Address
Mehrzweckhalle Urexweiler

Powered by iCagenda

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum