Jugend-Foto-Festival startet in Freisen

titelp7193791_avkn.jpg

Es ist angerichtet. Freisen freut sich auf die deutsche Fotojugend. Die große Ausstellung in der Bruchwaldhalle steht, Leinwand und Beamer ebenfalls. Auf dem Platz vor der Halle und dem Rathaus hängen zur Begrüßung und Einstimmung auf das Jugend-Foto-Festival und die Preisverleihung des bundesweiten Jugendfotowettbewerbs „Snapshot“  vom 20. bis 22. Juli großformatige Fotografien von den erfolgreichen Mitgliedern des Tele Freisen, die 2018 die deutsche Fotoclub-Meisterschaft gewonnen haben. Auch die Bühne für das Open-Air am Freitagabend ist gerichtet. Der Fotoclub Tele Freisen, die Gemeinde sowie der Landkreis St. Wendel freuen sich auf den Besuch  von jungen (und älteren) Fotofreunden aus ganz Deutschland anlässlich des neuen Snapshot-Wettbewerbes des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF). Am Samstag, 21. Juli, steigt in der Bruchwaldhalle in Freisen die Siegerehrung und die Eröffnung der Ausstellung. Die beiden Verantwortlichen des DVF, Bundesjugendwart Steffen Klos, und der stellvertretende Bundesjugendwart, Jannik Scheer, haben ganze Arbeit geleistet. Unterstützt vom Clubvorsitzenden, Franz Rudolf Klos, und zahlreichen Mitgliederinnen und Mitgliedern, wurde die große Ausstellung aufgebaut und auch sonst alles gerichtet. Die DVF-Jugend kann kommen – herzlich willkommen in Freisen!

Unsere Sponsoren.

Wir bedanken und ganz herzlich bei all unseren Sponsoren, die eine solche Veranstaltung überhaupt erst möglich gemacht haben.
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum