Ausstellung und Siegerehrung Clubmeister 2018

pc141998_avk.jpg


„Es ist immer wieder eine Freude, hier bei uns im Rathaus neue Werke des Fotoclubs Tele Freisen zu zeigen.“ Das sagte Bürgermeister Karl-Josef Scheer  am Freitagabend bei der Eröffnung der neuen Ausstellung „Clubmeisterschaft 2018“. Die Fotografien würden stets auf großes Interesse stoßen und seien eine schöne Bereicherung, so Scheer. Er lobte die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Club um den 1. Vorsitzenden, Franz Rudolf Klos, und überreichte ihm als kleines Dankeschön ein Geldgeschenk, das der Jugendarbeit zu Gute kommt.

Mit der Jugend begann dann auch die Siegerehrung der Clubmeister 2018, die Franz Rudolf Klos vornahm. Alida Krampe heißt die neue Clubmeisterin bei den Jugendlichen, drei ihrer Fotografien sind in der Ausstellung zu sehen. Bei den Aktiven setzte sich wie im Vorjahr Gerd Schunck durch, eine Serie und zwei weitere Fotos von ihm kann man im Rathaus-Foyer besichtigen. Platz zwei ging an Franz Rudolf Klos, dahinter folgten Michael Dorscheid, Thomas Reinhardt und Gerhard Drogi. Insgesamt waren 180 Fotos eingereicht worden, die Jury bestand aus Steffen und Peter Klos sowie Stefan Mayer. Neben diesen Werken sind Bilder von Mitgliedern des französischen Partnerclubs Photoclub de Mutzig zu sehen.  Dies sei im laufenden Jahr bereits die 25. Ausstellung des Freisener Fotoclubs, sagte Klos. Das sei zwar immer mit Arbeit und Kosten verbunden, „aber Fotos gehören nicht in die Schublade oder nur auf den Rechner, Fotos sollen gezeigt werden.“ Und mit der neuen Beleuchtung im Rathaus kämen die Werke jetzt noch besser zur Geltung. Klos, der unter den Gästen auch Dr. Michael Hamburger vom Kunstverein Kusel willkommen hieß, dankte allen Beteiligten und insbesondere  Gerd Schuck, der die Prints gedruckt hat.  Die Ausstellung im Rathaus-Foyer ist bis zum 11. Januar 2019 zu sehen. Und im ersten Stock können Interessierte weiterhin die Meisterfotos des Deutschen Fotomeisters Tele Freisen besichtigen.

 

© 2017+ Fotoclub Tele Freisen e.V. | Impressum